Nalo-Flip

Weitere Informationen zu den hier aufgeführten Produkten finden Sie auch in unseren Prospekten, die Sie in digitaler oder gedruckter Version hier anfordern können. 

Nalo-Flip

Die hier dargestellte Anlage bearbeitet die typischen Brühwurstprodukte mit einem Durchmesser von 42 bis 45 mm und versieht sie mit einer Öffnungshilfe (Flip).

Für diese Produkte ist es typisch, dass sie sich in einem Kunststoffdarm befinden und zusätzlich noch in eine Griffschutzverpackung gelegt werden (der Griffschutz schützt das Produkt auch vor dem Austrocknen). Hier lässt sich der Griffschutz ohne zusätzliche Hilfsmittel entfernen, der darunter befindliche Kunststoffdarm jedoch nicht.

Die heute für diese Produkte verwendeten Därme lassen sich nicht ohne ein Hilfsmittel (Messer) öffnen bzw. gezielt einreißen! Um dieses zu realisieren, wurde zunächst ein spezifischer Darm mit diesen speziellen Merkmalen entwickelt. Des Weiteren wird eine Öffnungshilfe benötigt, die sich auf der Darmoberfläche befindet. Auch hier gibt es einige Lösungsansätze, z. B. ein auf den Darm geklebtes Kunststoffplättchen (Flip), welches durch das manuelle Anheben die Darmoberfläche gezielt einreißt und abpellen lässt!

Der Flip kann in diesen Fällen unterschiedliches Aussehen und eingeschränkte Formen haben, z. B. kann er Wiedererkennungsmerkmalen des Wurstherstellers in Form seines Firmenlogos, der Firmenfarben oder eines Schriftzuges entsprechen.

Leistungsdaten der Anlage:

  • Kapazität der Anlage: 60 Stück pro Minute
  • Flipdimension: 25 x 25 x 1,75 mm
  • Flipgeometrie: ähnlich Beispielflip
  • Beistellung: über Kalle ist der Darm und der Flip zu beziehen 
  • Darmtyp: ist eine Eigenentwicklung von Kalle Nalo