ITEC Aktuelles
  • Produktneuheit: UV-C Tunnel

    Der UV-C Tunnel
    ist ein Hochleistungs-Entkeimungs-
    system zur Desinfektion von Oberflächen.

    Mittels hochwirksamer UV-C Strahlung werden Mikroorganismen bis zu 99,99% abgetötet und Kreuzkontamination verhindert. Diese Anlage hält den Keimpegel im Produktionsablauf auf einem geringen Level und bietet Ihnen somit höchste Sicherheit in Ihrem Verarbeitungsprozess. Weitere Informationen erhalten Sie hier...

    UV-C Tunnel

  • Hygienestation Typ 23876-800

    Die neue Hygienestation,
    Typ 23876-800 gestattet eine kontrollierte Personalhygiene am Produktionszugang durch einen systematisch angeordneten Prozessablauf. Rutschsichere Oberflächen sowie Schrittführung und SAFETY GRIP Geländer bieten den Nutzern einen sicheren und festen Halt. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann klicken Sie bitte hier...
    Hygienestation Typ 23876-800

  • ITEC Webshop

    ITEC Webshop
    Besuchen Sie auch unseren ITEC Webshop für gewerbliche Kunden aus Deutschland. Der Shop ist frei zugänglich. Möchten Sie Preisangaben neben den Produkten angezeigt bekommen, ist eine unkomplizierte und schnelle Registrierung erforderlich. Hier geht es zum Webshop...
    ITEC Webshop

  • Typ 20580

    Clean & Dry
    Der in der Armatur integrierte Händetrockner Dyson Airblade™ Tap ermöglicht die Trocknung der Hände am Reinigungsbecken in nur zwölf Sekunden. Ein separater Bereich zum Händetrocknen ist nicht erforderlich. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann klicken Sie bitte hier...
    Clean and Dry Typ 20580

  • Newsletter

    ITEC Newsletter
    Ob Neuentwicklungen, Aktionen oder wichtige Messetermine, mit dem ITEC Newsletter sind Sie immer umfassend informiert. Zehn bis zwölf mal im Jahr. Immer aktuell und informativ. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann klicken Sie bitte hier...
    ITEC Newsletter

  • Neue Marke KLIN-ITEC

    Neue Marke KLIN-ITEC
    Unsere jahrelange Erfahrung in der Hygienetechnik bieten wir mit der Marke KLIN-ITEC jetzt auch speziell für den Klinik- und Medizinbereich an. Vom Seifenspender bis zum professionellen Kontrollsystem für Händereinigung und Desinfektion bieten wir Ihnen das passende Produkt auf www.klin-itec.de
    www.klin-itec.de

  • Hub- und Beschickungswagen

    Hub- und Beschickungswagen
    Besonders robuste Ausführung aus 2 mm starkem Edelstahlblech, Werkstoff 1.4301. Inklusive elektrolytisch polierter Oberfläche für eine optimale Hygiene. Verschiedenste Ausführungen erhältlich. Weitere Informationen zu diesen und anderen Behältertypen erhalten Sie hier...
    Hub- und Beschickungswagen

ITEC Newsletter
Immer aktuell informiert mit dem ITEC Newsletter! Am besten Sie melden sich direkt an …
Messetermine
Wir sind auf allen wichtigen Messen im In- und Ausland vertreten und freuen uns auf Ihren Besuch. Unseren aktuellen Messekalender finden Sie hier…
tl_files/itec/bilder-content/messetermine/Messesymbole_2014_199PixelBreite.jpg

Hygienetechnik in Schlacht- und Zerlegebetrieben

Reinigungs- und Sterilisationsmaschine Typ 22580 reduziert Kosten und sichert maximale Hygiene

In den Betriebsbereichen der Grob- bzw. Feinzerlegung sind Mitarbeiterzahlen von bis zu 300 Personen pro Schicht keine Seltenheit mehr. Eine effiziente Reinigung und Desinfektion der von dem Zerlegepersonal benötigten Ausrüstung sind grundlegend für einen reibungslosen Betriebsablauf sowie für die Hygienesicherheit. Der führende Spezialist für Hygiene und Lebensmittel-Technologie ITEC aus Beckum in Westfalen hat dazu ein überzeugendes Reinigungskonzept entwickelt.


Intensive und effektive Reinigung

Die Reinigungs- und Sterilisationsmaschine Typ 22580 reinigt und desinfiziert gleichzeitig bis zu 36 personifizierte Transportkörbe. Messer, Wetzstähle und Sicherheitshandschuhe werden in einem Korb pro Mitarbeiter zusammengefasst und gemeinsam, ohne weitere Vorreinigung, der Maschine zugeführt. Als Träger dient ein Fahrwagen, der durch einen Horizontalförderer im sogenannten Pilgerschrittverfahren durch die Maschine bewegt wird. Die Arbeitsgeräte werden mehrmals gezielt angestrahlt und einer besonders intensive Reinigung unterzogen. Ein weiterer Vorteil ist, dass in derselben Anlage zudem auch Sicherheitsschürzen und Schneidplatten auf eigens dafür vorgesehenen Fahrwagen gereinigt werden können.


Signifikante Kostenreduktion


Reduziertes Handling sowie ein deutlich niedrigerer Wasser-, Reinigungsmittel- und Energieverbrauch verringern die Reinigungskosten nachweislich im Vergleich zu herkömmlichen Systemen. Die Verlagerung der Reinigungsaufgabe auf speziell geschultes Personal führt zudem zu einem Maximum an Hygienesicherheit im Betrieb.


Durchdachte Konzepte für jede Betriebsgröße

Insgesamt überzeugt ITEC mit diesem zukunftweisenden Reinigungskonzept, welches mikrologisch optimale Reinigungsresultate garantiert, die durch Labortests im Hause unserer Kunden bestätigt wurden. Aber auch kleinere Unternehmen finden bei ITEC eine Vielzahl von innovativen und hochwertigen Reinigungslösungen.


Weitere Informationen zur Rienigungs- und Sterilisationsmaschine erhalten Sie hier

Zurück