ITEC Aktuelles
  • Newsletter

    ITEC Newsletter

    Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem ITEC Hygiene Partner-Newsletter. Sie möchten regelmässig News und spannende Insights erhalten? Dann melden Sie sich hier unverbindlich an.

    Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung per E-Mail an hygiene@frontmatec.com widerrufen. Informationen zur Datenverarbeitung unter Datenschutz.


  • Produktneuheit: UV-C Tunnel

    Der UV-C Tunnel
    ist ein Hochleistungs-Entkeimungs-
    system zur Desinfektion von Oberflächen.

    Mittels hochwirksamer UV-C Strahlung werden Mikroorganismen bis zu 99,99% abgetötet und Kreuzkontamination verhindert. Diese Anlage hält den Keimpegel im Produktionsablauf auf einem geringen Level und bietet Ihnen somit höchste Sicherheit in Ihrem Verarbeitungsprozess. Weitere Informationen erhalten Sie hier...

    UV-C Tunnel

  • ITEC Webshop

    ITEC Webshop
    Besuchen Sie auch unseren ITEC Webshop für gewerbliche Kunden aus Deutschland. Der Shop ist frei zugänglich. Möchten Sie Preisangaben neben den Produkten angezeigt bekommen, ist eine unkomplizierte und schnelle Registrierung erforderlich. Hier geht es zum Webshop...
    ITEC Webshop

  • Typ 20580

    Clean & Dry
    Der in der Armatur integrierte Händetrockner Dyson Airblade™ Tap ermöglicht die Trocknung der Hände am Reinigungsbecken in nur zwölf Sekunden. Ein separater Bereich zum Händetrocknen ist nicht erforderlich. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann klicken Sie bitte hier...
    Clean and Dry Typ 20580

  • Neue Marke KLIN-ITEC

    Neue Marke KLIN-ITEC
    Unsere jahrelange Erfahrung in der Hygienetechnik bieten wir mit der Marke KLIN-ITEC jetzt auch speziell für den Klinik- und Medizinbereich an. Vom Seifenspender bis zum professionellen Kontrollsystem für Händereinigung und Desinfektion bieten wir Ihnen das passende Produkt auf www.klin-itec.de

  • Hub- und Beschickungswagen

    Hub- und Beschickungswagen
    Besonders robuste Ausführung aus 2 mm starkem Edelstahlblech, Werkstoff 1.4301. Inklusive elektrolytisch polierter Oberfläche für eine optimale Hygiene. Verschiedenste Ausführungen erhältlich. Weitere Informationen zu diesen und anderen Behältertypen erhalten Sie hier...
    Hub- und Beschickungswagen

Messetermine
Wir sind auf allen wichtigen Messen im In- und Ausland vertreten und freuen uns auf Ihren Besuch. Unseren aktuellen Messekalender finden Sie hier…
tl_files/itec/bilder-content/messetermine/Messesymbole_2014_199PixelBreite.jpg

ITEC Star Clean IV Hygienestationen – ein Plus in Ergonomie und Hygiene

Zwei Neuentwicklungen machen die ITEC Star Clean IV Hygienestationen noch effektiver: 

  • Der Inlet Control Twist Typ 23743 – ein Modul zur ergonomischen Handdesinfektion  
  • Die Sohlenseitenreinigung – für noch mehr Hygiene an den Schuhsohlen 

Auch bereits installierte Star Clean IV-Anlagen lassen sich mit wenig Aufwand nachrüsten.Bei der Entwicklung hat Frontmatec über den Sicherheits- und Hygieneaspekt hinaus besonders an die Benutzer gedacht.
 
Das Handdesinfektionsmodul Inlet Control Twist ist drehbar. Durch individuelle Einstellmöglichkeiten des beweglichen Oberteils ist eine angenehme und rückenschonende Nutzung möglich. Der Benutzer hält seine Hände bequem in die Öffnungen des Desinfektionsmoduls, um die Hände vollständig mit Desinfektionsmittel zu benetzen. Anschließend schaltet die integrierte LED-Ampel von Rot auf Grün und die motorisch angetriebene, wartungsarme Drehsperre gibt den Zugang frei. Der Inlet Control Twist ist auch als Einzelgerät zur Wandmontage oder auf Standfuß lieferbar. Ebenso die Ausführung – Seifenspender – Duosoap Twist. 

Bei der Sohlenseitenreinigung wird jede Sohle beim Durchschreiten der Star Clean Anlage mit jeweils zwei unteren Sohlen- und zwei Seitenbürsten durch gegensätzliche Rotation intensiv gereinigt.Die Seitenbürsten reinigen die Schuhaussenseiten bis zu einer Höhe von 4,5 cm. 

Die ideal konzipierte zweispurige Schrittführung gibt dem Nutzer Standsicherheit auf der Maschine und gewährleistet gleichzeitig den Abtransport des Schmutzes in die Bodenablaufwanne.  Die Bürsten lassen sich durch Anheben des Gitterrostes bequem herausnehmen bzw. reinigen. 

Beide Neuentwicklungen sind langlebig, wartungsarm und zuverlässig und runden das ITEC-Hygienetechnikprogramm für den Betreiber noch mehr ab. 

Zurück